goerlitz werbungWerbung Kiwi Vision

Below the Line Marketing

Neben den klassischen Werbemaßnahmen wie die Fernseh- und Rundfunkwerbung, welche eine breit gestreute Zielgruppe anvisieren, gibt es das zunehmend beliebtere Below the Line Marketing, bei welchem die von Goerlitz angebotenen Flyer, Webseiten, Visitenkarten oder Eintrittskarten eingebunden werden. Im Gegensatz zur Fernsehwerbung zielen die Maßnahmen des Below the Line Marketings auf überschaubare Zielgruppen ab und suchen den direkten Kontakt zu diesen. Dies erweist sich in den meisten Fällen als ein großer Vorteil, da die potenziellen Kunden persönlich über die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen informiert werden und ein kundenorientierter Dialog stattfinden kann.

Im Zuge der direkten Kommunikation erhält das werbende Unternehmen wertvolle Informationen über die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe und kann seine angebotenen Produkte oder Dienstleistungen in Zukunft besser abstimmen. Natürlich gehören solche Maßnahmen – wenn sie in großem Umfang und über einen längeren Zeitraum stattfinden, in die Hände einer guten Below the Line Agentur, welche in der Lage ist, die für Promotion-Aktionen richtigen Standorte zu ermitteln und geeignetes Personal zur Verfügung zu stellen. Zu guter Letzt sind die Maßnahmen des Below the Line Marketings erheblich kostengünstiger als klassische Werbung.

Weitere Informationen zu Werbung

Hier finden Sie weitere Anzeigen zum Thema Werbung im Internet.