goerlitz werbungWerbung Kiwi Vision

Begriffe rund um die Werbung

Starch-Test - Hierbei handelt es sich um einen kontrollierten Wiedererkennungstest. Als Beispiel wird einem Befragten eine Zeitung mit Werbung und Anzeigen vorgelegt. Ist der Befragte die Zeitung durchgegangen, wird er von dem Versuchsleiter zu den einzelnen Anzeigen befragt (auch zu Anzeigen die NICHT in der Zeitschrift vorkamen) befragt.
Bei dem Starch-Test gibt es verschiedene Maße:

Read most Score: Das ist der Anteil der Befragten, die angeben mindestens die Hälfte eines Werbetextes gelesen zu haben.

Noted Score: Das ist der Anteil der Befragten, die eine Anzeige bemerkt haben.

Seen associated Score: Das ist der Anteil der Befragten, die eine Anzeige näher betrachtet haben und eine Marke oder Produkt wiedererkennen konnten.


Day After Recall Test - Dieses Element der Meinungsforschung wird besonders bei TV-Werbung und Printmedien verwendet. In der Regel wird der Befragte einen Tag, nach dem er den Spot oder das Printmedium gesehen hat, kontaktiert und zu Details der jeweiligen Werbung befragt.


Deckungsbeitragsrechnung - Mit diesem Verfahren wird das Betriebsergebnis eines Unternehmens berechnet. Es wird die einstufige und die mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung unterschieden.

Berechnung:

Erlös – variable Kosten = Deckungsbeitrag der Periode
Verkaufspreis je Stück – variable Kosten je Stück = Deckungsbeitrag je Stück
Deckungsbeitrag – fixe Kosten = Betriebsergebnis


Break-Even-Point - Der Break-Even-Point (oderGewinnschwelle) beschreibt in der Wirtschaftswissenschaft den Punkt, an dem die Kosten und der Erlös einer Produktion gleich groß sind. Das bedeutet am Break-Even-Point hat ein Unternehmen weder Gewinn noch Verlust gemacht.


Response - Der Response beschreibt das Verhältnis zwischen ausgesendeten Werbemaßnahmen und der Reaktionen auf diese, die in Form von Anfragen oder Bestellungen auftreten. Hierbei ist wichtig das die Anfragen oder Bestellungen abgezogen werden, die zwar über „die Werbemaßnahme“ gekommen sind, sich aber nicht auf das beworbene Produkt beziehen.


Direktmarketing - So wird jede Werbemaßnahme bezeichnet, bei der ein möglicher Kunde direkt angesprochen wird und die eine Aufforderung einer Antwort enthält. Ein typisches Beispiel wäre eine Messe oder Werbestände auf der Strasse.